Über

Michelle Janßen ist eine süddeutsche Schriftstellerin, Journalistin und Studentin der Germanistik und Geschichte an der Uni Freiburg. Herbst 2018 erschien ihre Debüt-Novelle „Leahs Geschichte“ als selbstständige Veröffentlichung und ist als E-Book und Print zu kaufen.

Fremdveröffentlichungen und Artikel

Kurzgeschichten

Post am Sonntag – #24Autoren (Kia Kahawas Blog)

Rezensionen und Artikel für das Freiburger Stadtmagazin Chilli:

Rap trifft Gesellschaftskritik: das neue Wu-Tang-Album

Freiburger Queer-Szene

Wie eine Freiburgerin in einem Monat ein Buch schrieb